„Fake news“ – eine Herausforderung des freien Denkens

Einladung
zu einem Kolloquium  im Rahmen der Kölner Tagung der Weltunion der Freidenker zum Thema

„Fake news“ – eine Herausforderung des freien Denkens

im Freidenker-Zentrum, Bayenstraße 11, 50678 Köln
(erreichbar mit der KVB- Bahn-Linie 15 u. 16 Haltestelle “Ubierring”
bzw. KVB-Bus-Linie 133 Haltestelle “Rheinauhafen”)

Samstag, 2. September 2017, Beginn: 16 Uhr

Podiumsteilnehmer

Anneliese Fikentscher und Andreas Neumann (Arbeiterfotografie)
Gilles Poulet, Président de l’Asssociation Française Des Libres Penseurs
Jean-François Maréchal, Cercle de Libre Pensée „La Raison“, Spa/Belgien
Klaus Hartmann, Bundesvorsitzender des Deutschen Freidenker-Verbands

EINTRITT FREI – SPENDEN WILLKOMMEN