Karl Marx: Thesen über Feuerbach

Die für den 4. März 2017 angekündigte Vortrags- und Diskussionsveranstaltung „Über den Begriff der Geschchte – „Geschichtsphilosophische Thesen“ von Walter Benjamin musste ausfallen. Sie ist auf den 14. Oktober 2017 verschoben worden.
Für den 4. März 2017 erklärte sich Elmar Witzgall kurzfristig bereit  einzuspringen. Er referierte über Karl Marx: Thesen über Feuerbach. Grund für die Beschäftigung mit den „Feuerbach-Thesen“ war für Witzgall die kritische Lektüre des sog. Religionspapiers des DFV. Darin werden nach Auffassung von Witzgall die Aussagen von Marx auf die elfte These verkürzt, und zwar im Sinne eines Aufrufs zum politischen Aktivismus. Diese Verkürzung und Verkehrung geschehe anstelle der Schlussfolgerung, Religionskritik als Teil der Philosophie- und Gesellschaftskritik zu begreifen und von dort aus zu begründen.
Die weitere Bearbeitung des Themas durch Elmar Witzgall zusammen mit Walter Schmid führte zu einem erläuternden Text zu den Thesen, der als pdf-Datei hier runterzuladen ist:
18450000-Marx-Thesen über Feuerbach-Schmit-Witzgall-fin-

Die Schlussfolgerungen / Anregungen der Feuerbachthesen, die sich nach Auffassung von Elmar Witzgall daraus für eine Religionskritik und Verbandspolitik ergeben, sind in einer weiteren pdf-Datei hier runterzuladen:
18450000-Marx-Thesen über Feuerbach-Schmit-Witzgall-Schlussfolgerungen